Donnerstag, 24 Mai 2018

Jubiläum am Wissenstest in Esternberg

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

Am Samstag, den 17. März 2018 fand in Esternberg der 36. Wissenstest des Bezirkes Schärding statt. 373 Teilnehmer davon 67 aus Bayern stellten dabei ihr Wissen über den Feuerwehrdienst und die feuerwehrtechnischen Geräte in Theorie und Praxis unter Beweis. In den drei Stufen Bronze, Silber und Gold wird ein breites Spektrum an Feuerwehrwissen abverlangt.

Von der FF St. Willibald nahmen auch heuer wieder neun Jugendmitglieder teil, alle konnten mit Bravour ihre Leistungsabzeichen ablegen:

  • Stufe Bronze:  Gierlinger Tim, Gierlinger Noah, Ortbauer Leon
  • Stufe Silber:  Hager Amon, Haas Marcel, Thürringer Philip
  • Stufe Gold:  Dobetsberger Karina, Schmidbauer Julian, Thürringer Fabian

 

Die Jugendausbildung in der Feuerwehr bildet den Grundstein für die Zukunft, Theoriefragen gehören genauso dazu, wie das Erkennen von Geräten und der richtige Umgang mit dem Funk. Es werden Dienstgradabzeichen abgeprüft und die Jugendlichen müssen verschiedenste Knoten erkennen und anfertigen.

Eine besondere Ehre wurde unserem Jugendmitglied Thürringer Philip zuteil, er wurde als 12.000. Teilnehmer beim Wissenstest geehrt und erhielt seitens vom Bezirksfeuerkommando ein kleines Geschenk.

Einen besonderen Dank gilt unserem Jugendbetreuer HBM Dobetsberger Josef und seinem Team für die hervorragende Vorbereitung!!!

Die FF St. Willibald gratuliert allen für die erbrachten Leistungen auf herzlichste und wünscht euch für die heurige Bewerbssaison viel Erfolg, Leute macht weiter so, ihr seit die Einsatzkräfte von morgen!!!

Bericht Bezirksfeuerwehrkommando

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.