Freitag, 20 Juli 2018

Kindergarten trifft Feuerwehr

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

Am Donnerstag den 28. Juni 2018 hieß es in St. Willibald "Kindergarten trifft Feuerwehr"

mit großer Vorfreude trafen die Kinder samt "Kindergartentanten" bei uns im Zeughaus ein.

Es wurden auch informative Schauvorführungen an div. Feuerwehrgeräten wie der

Tanklöschfahrzeug oder der Atemschutzvorstellung.

 Sehr viel Spaß hatten die anwesenden Kinder auch mit dem Jugendparkour.

Als Abschluss gab es noch eine kleine Stärkung mit Würstel und Getränken!

Hochzeit Julia & Johannes Auzinger

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

Der 26. Mai 2018 wird für unseren Kameraden Johannes Auzinger sicherlich ein unvergesslicher Tag bleiben, denn schließlich gab er da seiner Julia das Ja-Wort.
Die Trauung fand in der Kirche St. Willibald statt. Die gesamte Feuerwehr St. Willibald wünscht dem frisch vermählten Ehepaar für ihre gemeinsame Zukunft alles Gute!

by Lichtwerke Reinhard Reiffinger

Jubiläum am Wissenstest in Esternberg

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

Am Samstag, den 17. März 2018 fand in Esternberg der 36. Wissenstest des Bezirkes Schärding statt. 373 Teilnehmer davon 67 aus Bayern stellten dabei ihr Wissen über den Feuerwehrdienst und die feuerwehrtechnischen Geräte in Theorie und Praxis unter Beweis. In den drei Stufen Bronze, Silber und Gold wird ein breites Spektrum an Feuerwehrwissen abverlangt.

Von der FF St. Willibald nahmen auch heuer wieder neun Jugendmitglieder teil, alle konnten mit Bravour ihre Leistungsabzeichen ablegen:

  • Stufe Bronze:  Gierlinger Tim, Gierlinger Noah, Ortbauer Leon
  • Stufe Silber:  Hager Amon, Haas Marcel, Thürringer Philip
  • Stufe Gold:  Dobetsberger Karina, Schmidbauer Julian, Thürringer Fabian

 

Weiterlesen: Jubiläum am Wissenstest in Esternberg

Goldenes Funkleistungsabzeichen erfolgreich abgelegt

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

Es ist die Königsdisziplin im Feuerwehrfunk - das Funkleistungsabzeichen in Gold.

207 Bewerbsteilnehmer aus allen Bezirken Oberösterreichs stellten sich am Freitag, 16. März 2018 in
der Oö. Landes-Feuerwehrschule in Linz mit Bravour dieser Herausforderung.
 
Unter ihnen auch zwei Kameraden der FF St. Willibald, OBI Gierlinger Josef und HFM Fesel Konrad. Nach intensiver Vorbereitung in den fünf Disziplinen (Allgemeine Fragen, Praktische Kartenkunde, Übermittlung von Nachrichten, Funker in der Nachrichtenzentrale, Einsatz- bzw.Übungsplan) konnten sie schließlich das begehrte Abzeichen mit nach Hause nehmen.
Das im Bereich Lotsen - und Nachrichtendienst höchste zu erwerbende Abzeichen ist sicher eines von den schwierigsten, stellt es doch den Abschluß einer mehrjährigen Ausbildung dar. (Vorrausetzung erfolgreich abgelegtes FuLA Bronze und Silber)
 
Die FF St. Willibald und deren Kommando gratuliert für diese erbrachte Leistung besonders, ihr könnt stolz sein drauf!!!
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok