Dienstag, 11 August 2020

Vogelrettung 14.06.2020

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

Die Freiwillige Feuerwehr St. Willibald wurde am 14.06.2020 zu einer Vogelrettung nach Aichet alarmiert.

Am Einsatzort angekommen, stellte sich heraus, dass der seltene Falkenjunge aus seinem Nest welches sich in gut 11m Höhe befand gefallen war und aus eigener Kraft nicht mehr zurück konnte.
Vorsichtig und behutsam wurde der kleine Falke wieder in sein Nest gebracht.


Die Freiwillige Feuerwehr St. Willibald stand rund eine Stunde im Einsatz.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.