Sonntag, 18 August 2019

Feldbrand in Gautzham 26.07.19

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

Am 26 Juni 2019 um 16:00 Uhr wurde die FF St. Willibald per Sirenenalarmierung mit dem Stichwort "Feldbrand" nach Gautzham gerufen um die Feuerwehren aus Raab bei der Brandbekämpfung zu unterstützen.

Am Einsatzort angekommen wurde gleich mir der Brandbekämpfung begonnen und von einem nahegelegenen Bach wurden zwei Löschleitungen zum Feld gelegt, worauf der Brand schließlich zügig bekämpft werden konnte.

Die Feuerwehren wurden bei der Brandbekämpfung auch durch umliegende Landwirte mit Pflug, Grubber und Wassertransporte unterstützt um den Brand einzudämmen.
Die FF St. Willibald war mit 19 Mann vor Ort und konnte nach gut 2 Stunden die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Im Einsatz waren: FF Raab, FF Steinbruck-Bründl, FF Zell an der Pram, FF Schulleredt, FF Andorf und FF Matzing.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok