Sonntag, 08 Dezember 2019

Sektorübung- Atemschutz

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

Am 25.Mai 2019 veranstaltete die FF Raab die Atemschützsektorübung.

Übungsannahme war ein Brand mit vermissten Personen in der Firma Moser Fertigputz im Gewerbegebiet von Raab. Die Aufgabe der Atemschutztrupps bestand darin verletzte, teilweise bewusstlose Personen aus dem verrauchten Gebäude zu retten und Brandbekämpfung durchzuführen.

 
Eine besondere Herausforderung war die Rettung einer Person auf einer erhöten Plattform, da der Zugang über die Treppe versperrt war musste diese über eine Leiter mit Hilfe einer Schleifkorbtrage gerettet werden.

Von der FF St. Willibald waren 3 Trupps im EInsatz.

Ein DANKESCHÖN an unsere Kameraden welche bei der Übung teilnahmen!

Bericht   FF Raab

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok