Donnerstag, 19 September 2019

Monatsübung Alternative Antriebe 02.04.2019

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

Thema dieser Monatsübung war der Umgang mit alternativen Antrieben (Elektro-, Hybrid-, und Erdgasfahrzeuge)  im Einsatzfall.

Die meisten KFZ mit alternativen Antriebsarten unterscheiden sich äußerlich kaum von Diesel- und Benzinfahrzeugen und eine einheitliche Kennzeichnung von Fahrzeugen gibt es seitens der Hersteller nicht.

Darum ist es unerlässlich eine umfassende Erkundung am Unfallfahrzeug durchzuführen.
Hinweise das es sich um ein solches Fahrzeug handelt sind z.B.  zwei Tankanzeigen, hinter dem Tankdeckel noch eine zweite Befüllmöglichkeit oder gar nur ein Stecker zum Laden der Batterie, hat das Auto einen Auspuff?, herstellerspezifische Logos.

Vielen Dank an die Firma Holatko, die uns einen e-Golf zur Verfügung gestellt hat.

  
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok