Dienstag, 21 Mai 2019

Großbrand in Raab 20.02.2019

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

Am Mittwoch den 20. Februar 2019 um 01.40 Uhr, wurde die FF St. Willibald zu einem Großbrand eines Entsorgungsbetriebes in der Nachbargemeinde Raab alarmiert.

Beim Eintreffen stand das Gebäude bereits im Vollbrand und drohte schon auf das Nachbargebäude überzugreifen. Dies konnte aber durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren verhindert werden.

Die FF St. Willibald wurde mit der Speisung der Teleskopmastbühne Andorf und schützen des Nachbargebäudes beauftragt.

Von einem nahegelegenen Bach wurden mehrere Löschleitungen zum Brandobjekt gelegt, worauf der Brand schließlich zügig bekämpft werden konnte.

Die Nachlöscharbeiten dauerten jedoch noch bis Mittag an.

Insgesamt waren 12 Feuerwehren mit mehr als 150 Mann im Einsatz.

Die FF St. Willibald war mit 15 Mann vor Ort und konnte nach gut 6 ½ Stunden um 07:56 Uhr die Einsatzbereitschaft wiederherstellen. 

FF Raab,   FF Andorf,   FF Matzing,   Laumat,   OÖ. Nachrichten

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok