Mittwoch, 19 Dezember 2018

Vakuumfass umgekippt

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

Zu einem nicht ganz alltäglichen Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr St. Willibald

am 30. November 2018, um 17:01,  in Aichet alarmiert.

 

An der Einsatzstelle angekommen, stellte sich für Einsatzleiter BM. Radlmair Roland die Lage folgend dar, ein Traktorgespann (Traktor + Vakuumfass) ist auf der eisglatten, abschüssigen und kurvenreichen Straße ins Rutschen gekommen, wodurch dann das Vakuumfass gekippt ist.

Es wurde daraufhin mit der Absicherung der Unfallstelle und der Bergung des zum Glück leeren Fasses begonnen.

Um das Vakuumfass wieder auf die Räder zu bekommen wurde ein Traktor mit Hubgerät angefordert.

Das Gespann konnte danach die Fahrt fortsetzen und nach rund einer Stunde war der Einsatz abgeschlossen und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok