Montag, 21 August 2017

Frühjahrsübung 2017

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

IMG 0121 1024 x 768

Um den Herausforderungen, die auf eine Freiwillige Feuerwehr bei jedem Einsatz zukommen, gerecht zu werden hielt die FF St. Willibald und die FF Matzing am Freitag den 21. April 2017 eine Gemeinschaftsübung bzw. Frühjahrsübung ab.
Ausgangssituation war ein Brand im Obergeschoß der Lagerhalle der Fa. Putzcompany. Durch den Brand wurde ein Arbeiter im Gebäude vermisst.

Übungsziel war die Gefahrenstoffe mittels Atemschutztrupps über eine Leiter zu bergen. Dabei verletzte sich ein Mann (in der Übungsannahme) eines Atemschutztrupps, die Person musste vom Reservetrupp geborgen werden. Zur Brandbekämpfung wurde vom ca. 300m entfernten Bach eine Wasserversorgung aufgebaut. Es wurde auch ein Ausfall der Tragkraftspritze (kurz TS) simuliert, dazu wurde eine Reservepumpe in das Versorgungsnetz eingebaut. Der Außenangriff erfolgt mittels 2x C-Rohren und zum Schutz der Nachbargebäude.

Durch das erfolgreiche, schnelle eingreifen wurde der simulierte Brand schnell unter Kontrolle gebracht und kurz darauf konnte „Brand aus“ gegeben werden.
Anschließend an die Gemeinschaftsübung gab es noch eine Führung durch den Geschäftsführer.

Fazit: Eine gelungene Übung, welche viele neue Erkenntnisse und Erfahrung für alle Teilnehmer gebracht hat. Es nahmen 40 Mann der FF St. Willibald und FF Matzing an der Übung teil.

Einen großen Dank an den Übungsleiter Stefan Haslinger und Simon Haslinger, dem Einsatzleiter Leopold jun. Haslinger sowie an Markus Schütz Geschäftsführer der Fa. Putzcompany und allen Mitwirkenden Kameraden.

{gallery}_einsatz-ubung/_ubung/2017/2017-04-21_fruhjahr/{/gallery}

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.